Österreichische Kontaktstelle
zum UNESCO-Übereinkommen über den Schutz und die Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen

Anwendungsbeispiele für die Umsetzung des Übereinkommens

Die im Folgenden dargestellten Anwendungsbeispiele für das Übereinkommen zeigen exemplarisch (mögliche) Implikationen für die Vertragsparteien auf:

Zu Umsetzung und exemplarischen Anwendungsfeldern des Übereinkommens in Österreich wurde im Auftrag der Österreichischen UNESCO-Kommission eine Bestandsaufnahme zur Umsetzung und Anwendung des UNESCO-Übereinkommens über den Schutz und die Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen in der Kulturpolitik Österreichs von der österreichischen kulturdokumentation erstellt. Die Printfassung ist gegen Übernahme der Portogebühren bei der Österreichsichen UNESCO-Kommission per E-Mail kostenlos bestellbar.